Ansprechpartner:
Frau Berg, E-Mail: alexandra.berg@mail.aachen.de

Die Gesamtschule Aachen-Brand hat das Lernen mit digitalen Medien in den schulinternen Lehrplänen aller Fächer verankert. Dabei ist es uns wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, digitale Medien aktiv und sinnvoll zu nutzen und Informationen kritisch zu reflektieren.

In regelmäßigen Fortbildungsangeboten (z. B. im Rahmen von Kollegiumsinternen Fortbildungstagen, Pädagogischen Tagen, Minifortbildungen am Freitagnachmittag) lernen die Kolleginnen und Kollegen den Umgang mit digitalen Medien und tauschen sich hinsichtlich der vielfältigen Möglichkeiten zur Unterrichtsgestaltung intensiv aus.

Zur Umsetzung unseres Konzepts stehen uns drei PC-Räume und ein Selbstlern-PC-Raum sowie fünf mobile Koffer mit iPads zur Verfügung. Alle Klassenräume sind mit Beamern ausgestattet. Auch die Fachräume haben mobile Beamer und Flatscreen-TV-Geräte. Zudem nutzen wir drei Räume, die mit interaktiven Smartboards ausgestattet sind.

Im gesamten Schulgebäude können sowohl die Lehrer/-innen als auch für Schüler/-innen unser leistungsfähiges WLAN-Netz zu nutzen.

Die Gesamtschule Aachen-Brand hat mit dem Cloudspeicher UCloud4Schools der RegioIT ein Dateiablagesystem etabliert, das auch in Phasen des Distanzlernens gewinnbringend genutzt wird. Alle Schüler/-innen lernen im ITG-Unterricht und auch im Fachunterricht den Umgang mit der UCloud4Schools.

Als Messengerdienst führen wir derzeit den vom Land NRW zur Verfügung gestellten datenschutzkonformen Logineo-Messenger ein.

Insgesamt verfügt unsere Schule über eine gute Medienausstattung, die ständig erweitert und entsprechend eines durchdachten Medienkonzepts eingesetzt wird.