Ansprechpartner/-in:
Frau Bogazcyk-Seeliger, bogazcyk@gesamtschule-aachen-brand.de
Herr Rüttgers-Schlösser, ruettgersschloesser@gesamtschule-aachen-brand.de

Seit Gründung unserer Schule 1990 hat kulturelle Bildung einen hohen Stellenwert. Mit Ernennung zur Schule mit kulturellem Schwerpunkt durch das Schulministerium NRW im Jahr 2013 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dieses kulturelle Profil weiter zu schärfen und ein besonderes Konzept mit festen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten und Aktivitäten zu entwickeln...\bildung für nachhaltige entwicklung\KinderKulturKarawane.docx

Die Kinder und Jugendlichen, die sich uns anvertrauen, wollen wir kennenlernen und ihre Begabungen entdecken. Wir wollen sie aber auch an Bereiche heranführen, die ihnen bisher fremd sind oder ihnen nicht leichtfallen. Wesentliche Grundlagen, um erfolgreich zu lernen, sind einerseits Selbstvertrauen, andererseits der respektvolle Umgang mit den anderen und deren Eigenheiten. Dazu eine Plattform anzubieten, auf der unsere Schüler/-innen sich selbst und andere erfahren, kreativ nach Lösungen suchen, spielerisch Konflikte bewältigen und lernen, sich zu präsentieren, gehört zu unserem Profil ‚Schule mit kulturellem Schwerpunkt’.
Das bedeutet: In vielen Fächern und Arbeitsgemeinschaften wird Kultur erfahren und gestaltet, in zahlreichen Veranstaltungen wird Kultur gemacht, vermittelt und erlebt. Unser Anliegen ist dabei, dass jeder unserer Schülerinnen und jedem unserer Schüler eine Schullaufbahn ermöglicht werden soll, in der „Kultur“ einen wichtigen Platz einnimmt: Jedem Kind, jedem Jugendlichen, egal aus welchem familiären Hintergrund sie oder er kommt, werden die Voraussetzungen für die Entwicklung einer individuellen kulturellen Bildungsbiographie eröffnet, und das vom 5. bis zum 13. Jahrgang.

Die Konzeptentwicklung wurde in den Anfängen vom Bildungsbüro der StädteRegion Aachen begleitet und betreut, dann selbstständig von den Mitgliedern eines schulinternen Arbeitskreises bis heute fortgeführt. Die Bausteine des Konzepts sind die folgenden:

Spuren dieser kulturellen Arbeit finden sich zudem als Programmpunkte bei öffentlichen Präsentationen, etwa bei Stadtteilfesten auf dem Brander Markt.

Die Finanzierung unserer Kulturarbeit außerhalb des unterrichtlichen Angebots erfolgt über Förder- und Sponsorengelder, die Kurse sind für alle Kinder und Jugendlichen in der Regel kostenfrei.
Gesamtschule Aachen-Brand als Schule mit kulturellem Schwerpunkt bedeutet für uns:

Broschüre Kultur