Für die Kontrolle gelten folgende Kriterien: Ist der Müll richtig getrennt, das Licht bei Abwesenheit ausgeschaltet, sind die Fenster geschlossen und ist der Fußboden frei von Müll? Nach einem festgelegten Punktesystem werden die Klassen bewertet. Zusatzpunkte können die Klassen durch bestimmte Aktionen sammeln, die zum Umweltschutz oder zur Eine-Welt-Idee beitragen. Gepunktet werden kann dabei in den Kategorien Kreativität, Qualität und Nachhaltigkeit. Erstmals seit Beginn der Corona Pandemie fand in diesem Jahr wieder eine Preisverleihung in Anwesenheit aller Klassen statt. Frau Heidi Zimmermann überreichte stellvertretend für den Kooperationspartner STAWAG, zusammen mit dem Schulleiter Herrn Dr. Lux und der NW-Lehrerin Frau Schiehle, den Wanderpokal und die begehrten Preise.